Jubiläums-Touren

Drei kostenlose Jubiläums-Touren unterstützen mit Ihrer Spende das Projekt 'Lebensraum Wiese'


 

Zum 10-jährige Jubiläum von einzigArt habe ich mir viele Gedanken gemacht und mich letztendlich für

 3 Jubiläums-Themen-Touren

entschieden. In den 10 vergangenen Jahren durfte ich so viele liebe, interessierte und einzigartige Menschen kennenlernen, dass ich gerne im Jahr des Jubiläums etwas zurückgeben und damit meinen Dank an alle meine treuen Gäste ausdrücken möchte. Alle drei Touren sind für die Teilnehmer kostenlos, beinhalten jeweils ein abschließendes Vesperle mit einem Glas Wein und beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themen zur Landschaftskulisse des Kraichtals.

Herzlich willkommen ist natürlich eine Spende für mein Projekt 'Lebensraum Wiese' . Dieses Projekt ist eine Herzensangelegenheit mit dem Ziel, unterschiedlichste Lebensräume für die heimische Tier- und Pflanzenwelt zu schaffen. Ein einzigartiges Ziel!

 

Bitte beachten Sie, dass die Plätze limitiert sind und Sie sich jeweils für das Abschluss-Vesperle eintragen müssen. Sollten Sie an mehreren Touren teilnehmen, wählen Sie dann bitte nur bei einer Tour ein Abschluss-Vesper aus um weiteren Teilnehmern diese Möglichkeit auch zu gewähren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 


Tour 1

Lebensraum Wiese

Paradies für heimische Tiere und Pflanzen

Samstag 4. Mai um 13:30 Uhr

Dauer: ca. 4 Stunden

Treffpunkt: Bahnhof Münzesheim

 

Hinweis: Teilnahme an der Wanderung noch möglich, Vesperle leider schon ausgebucht!

Wiesen sind eine der vielfältigsten Lebensräume für unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt. Ganz unterschiedliche Arten von Amphibien und Reptilien über Vögel bis zu Säugetieren sowie heimischen Pflanzen wie Orchideen, Lein, wilde Möhre und viele mehr. 

Die Wanderung führt uns auf meine Lebensraum Wiese und zeigt dort direkt, welche unterschiedlichen Habitate eine Wiese bieten kann.

Im Kleinen wie im Großen, ob im eigenen Garten oder auf einer Wiese - unsere heimische Flora und Fauna braucht ihren Lebensraum.

 

Optional kann zum Abschluss am Vesperle mit regionalem Wein gegen Spende sowie an einer kleinen Bild-Präsentation teilgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass diese Plätze limitiert sind und geben Ihre gewünschte Teilnahme bei Ihrer Anmeldung mit an. Vielen Dank!

 


Tour 2

Öko-Regio-Tour

Die geheimnisvolle Welt der Hohlwege

Samstag 29. Juni um 13:30 Uhr

Dauer: ca. 5 Stunden

Treffpunkt: Bahnhof Oberöwisheim

 

Hinweis: Teilnahme an der Wanderung noch möglich, Vesperle leider schon ausgebucht!

Für diese Jubiläums-Tour konnte ich Hans-Martin Flinspach, Vorsitzender der Streuobstinitiative Karlsruhe und früherer Kreis-Ökologe, gewinnen. Seine Zusage hat mich wirklich sehr gefreut denn er ist ein wahrer Kenner des Kraichgaus.

Sein Wissen reicht von der Geologie über die Landschaftsgeschichte bis zur Tier- und Pflanzenwelt des Kraichgaus. Seine Wanderungen sind eine Art Entdeckungsreise und faszinieren durch die vielfältigen und ausgezeichneten Fachkenntnisse. Die Erläuterungen zu den unterschiedlichen Lebensräumen im Kraichgau sind mehr als aufschlussreich und geben einen tiefen Einblick in das Land der tausend Hügel.

Sie dürfen also gespannt sein und ich selbst freue mich, noch viel Neues an diesem Tag erfahren zu dürfen.

Optional kann zum gemütlichen Abschluss am Vesperle mit regionalem Wein gegen Spende teilgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass diese Plätze limitiert sind und geben Ihre gewünschte Teilnahme bei Ihrer Anmeldung mit an. Vielen Dank!

 


Tour 3

Wilder Kraichgau

Wild,  schön und einzigartig

Samstag 20. Juli um 13:30 Uhr

Dauer: ca. 4 Stunden

Treffpunkt: Bahnhof Unteröwisheim

 

Wie wild ist der Kraichgau eigentlich? Gute Frage!

Diese Tour soll etwas mehr Licht ins Dunkle bringen und auf kleine und große aber vor allem wilde Lebenskünstler aufmerksam machen. Die Helden der Natur findet man genauso unter unseren Tieren wie unter unseren heimischen Pflanzen. Oftmals leisten diese wilden Kraichgauer Höchstleistungen von ungeahntem Ausmaß, um überleben zu können.

Die Tour führt durch einen wunderschönen Teil des Kraichtals, durch Naturschutzgebiete, Hohlwege, Wälder und Weinberge.

Optional kann zum gemütlichen Abschluss am Vesperle mit regionalem Wein und einer kleinen Präsentation mit einzigartigen Naturaufnahmen gegen Spende teilgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass diese Plätze limitiert sind und geben Ihre gewünschte Teilnahme bei Ihrer Anmeldung mit an. Vielen Dank!



Informationen zur Veranstaltung:


Bei extremen Wetterlagen sind Änderungen vorbehalten!

Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung notwendig.

Trinken und Essen für die Wanderung bitte mitbringen.