FotoArt . FotoWorkShop

 

Kombinations-WorkShop zum Umgang mit der Kamera, Fotografie und Bildbearbeitung für AnfängerInnen


Fotografie ist wie malen mit Licht ... ein Wechselspiel von Farben, Schattierungen und Kontrasten.

 

Dieses Spiel mit Licht, Farben, Schärfe und Unschärfe, der Bildaufbau, die Motivwahl sowie Einstellungsvarianten der eigenen Kamera werden bei diesem einzigartigen FotoWorkShop Schwerpunkt sein. Marcello leitet und führt Sie fachkundig und mit viel KnowHow durch diesen Tag.

Vormittag Teil 1: DIE KUNST DER DIGITALEN FOTOGRAFIE

Der theoretische Teil dieses WorkShops ist zweigeteilt. Der erste,  eher technische Teil, befasst sich u. a. mit aufschlussreichen Erklärungen zu Fotografie, Kamera- und Objektiv-Typen, Belichtung, Zeit, Blende, ISO, Weißabgleich – aber auch mit Themen wie Filtern und Bild-Dateiformaten.

Im Weiteren befassen wir uns mit dem Bildaufbau – der Wirkung von Linien, Kreisen, Vielecken und anderen Formen sowie von Farben, Kontrasten, Dynamik, dem Goldenen Schnitt und anderen Bildaufteilungen. Die Beherrschung der Schärfentiefe, der Bewegungsunschärfe und weiteren Möglichkeiten der Bildgestaltung schon während der Aufnahmen, sind Teil von Theorie und Praxis während des Workshops.

Im praktischen Teil zeigt Ihnen das Landschaftsjuwel Kraichgau seine ‚bildschönen‘ Motive. Eine Exkursion vermittelt Ihnen das Gefühl für den ‚Zauber des Momentes in unserer Natur‘ und gibt Ihnen Zeit und Raum für Ihre Aufnahmen. Hierbei wollen wir das in der Theorie Besprochene in die Praxis umsetzen.

Nach dem kleinen Foto-Ausflug kommen wir zurück in die uralte renovierte Scheune mit ihrem herrlichen Ambiente, wo wir uns bei einem regionalen Imbiss für die weiteren Aufgaben stärken.

Nachmittag Teil 2: DIE KUNST DER BILDBEARBEITUNG

Nun gilt es, aus den Aufnahmen 'im Kasten'  sehenswerte Bilder zu entwickeln. Marcello zeigt diese Bildbearbeitung mit Hilfe von Adobe Lightroom Classic und stellt auch die z. T. kostenfreie Programme wie Darktable vor. Sie erfahren nun, wie Sie Ihre Aufnahmen in Bezug auf Lichter und Tiefen, Dynamik, Bildausschnitt- und winkel sowie Rauschen zu verbessern bzw. korrigieren. Störende Elemente wie Flecken oder 'rote Augen', können einfach entfernt werden. Demonstriert wird auch, wie ein Panorama-Bild ohne Weitwinkel und ein blauer Himmel mit klarer Wolkenzeichnung entsteht. 

  


Treffpunkt: Samstag, 18. Juli 2020

Bachstraße 30. 76703 Kraichtal-Oberöwisheim

 

Ablauf: 

09:00 Uhr Begrüßung 

09:10 Uhr TEIL 1 (Theorie Fotografie) 

11:00 Uhr TEIL 1 (Praxis Fotografie im Freien) 

13:00 Uhr Imbiss in der Scheune 

13:30 Uhr Teil 2 (Theorie und Praxis Bildbearbeitung) 

16:30 Uhr Abschluss und Fragerunde mit Kaffee und Süßen Teilen

ca. 17:00 Uhr Ende

 

Preis: 99,-  € (inkl. FotoWorkShop Teil 1 + 2, Imbiss, Kaffee und Süßes)


Was sollten sie mitbringen?

  • Digitale Kamera (möglichst mit Einstellungen für Zeit, Blende, ISO)
  • Handbuch, Speicherkarte, geladene Akkus und ggf. Ladegerät zur Kamera
  • Optional: Stativ, Notebook, Netzteil, Maus, Pad, externer Blitz

Optional auf Voranmeldung bei info@foto-kutzner.de möglich:

  • Das Ausleihen eines Notebooks mit installiertem Programm 'Lightroom' für eine Gebühr von 30.-- €

Termin 2020:

18. Juli um 9 Uhr



Informationen zur Veranstaltung:

 

Min. 5 Personen 

Bei extremer Hitze oder Regen wird die Wanderung angepasst

Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung tragen

Trinken für die Wanderung mitbringen


Kontaktaufnahme 

Marcello Kutzner

info@foto-kutzner.de

 

0176 57 86 35 84